WBK im PA

Christian Fleschhut
Administrator
Beiträge: 88
Registriert: Mi 6. Mai 2015, 22:40

WBK im PA

Beitragvon Christian Fleschhut » Sa 13. Jun 2015, 17:55

Hallo,

auf der Interschutz stellt Auer den G1 vor.
Eine neue generation von PA, die sich sehr detailliert konfigurieren lässt.
Von der Anzeige des Fülldruckes über LED in der maske bis hin zu einer eingebauten WBK.
Sinnvoll oder nur Spielzeug?
Das Display an sich ist eher klein und das Wärmebild erinnerte mich eher an eine WBK aus dem industriellen Sektor.

Was haltet ihr davon?
Mit freundlichen Grüßen
Christian Fleschhut
Feuerwehrforum.biz
Feuerwehr Steinbach

Florian Heidenreich
Beiträge: 51
Registriert: So 10. Mai 2015, 20:31

Re: WBK im PA

Beitragvon Florian Heidenreich » So 14. Jun 2015, 11:05

An und für sich finde ich die Idee mit der integrierten WBK nicht verkehrt. Einziges Manko dürfte wieder die Wartung sein bzw. die üblichen Probleme von Kombinationsystemen (fällt eins aus, fällt beides aus...). An der Auflösung und Darstellung habe ich mich weniger gestört. Die war zwar in der Tat nicht die beste aber vermutlich dem ganzen geschuldet, dass es erst ein Testmodell war.

Dominic Suter
Beiträge: 3
Registriert: So 31. Mai 2015, 21:10

Re: WBK im PA

Beitragvon Dominic Suter » So 14. Jun 2015, 16:54

Vorneweg: Ich habe das System noch nicht live gesehen.

Die Grundidee, Informationen in die Maske zu bringen finde ich gar nicht so verkehrt. Dort beschlägt nichts und die Sicht ist sicher kein Problem. Dahingehend finde ich z.B. digitale Manometer eine echte Zumutung; im dichten Rauch teilweise echt nur schwer zu entziffern. Der Flaschendruck in der Maske dann da schon echt nützlich sein; auch im CSA ein nicht zu unterschätzender Vorteil.

Nachteil dürfte wohl der Preis sein. In jedes System Anzeigen und Schnittstellen zu integrieren ist teurer als die Integration in die Trageplatte (zumal wir in der Wehr je Grundeinheit 2 Masken besitzen). Ist in etwa ähnlich gelagert wie in/an die Masken angebrachte Funkgeräte.

Fazit: Wenn der Preis stimmt, sicher der richtige Weg


Zurück zu „Atemschutz“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste