Falsche Brandschutzexperten am BER

Moderator: Klaus Schiller

Klaus Schiller
Beiträge: 49
Registriert: Sa 9. Mai 2015, 14:05

Falsche Brandschutzexperten am BER

Beitragvon Klaus Schiller » Mi 4. Nov 2015, 07:40

Hallo liebe Leut , besonders Franz- Peter,

weißt jemand um was für einen Fachkundenachweis es sich da handeln müsste ?

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Falsche-B ... 77016.html

Sonnige Grüße aus Weiß-Blau

Linus Drescher
Beiträge: 8
Registriert: Mi 20. Mai 2015, 12:45

Re: Falsche Brandschutzexperten am BER

Beitragvon Linus Drescher » Fr 13. Nov 2015, 16:09

Eine genaue Info darüber gibt es nicht, in dem Papier in dem das öffentlich wurde, ist das nicht genau benannt: http://pardok.parlament-berlin.de/starweb/adis/citat/VT/17/SchrAnfr/S17-17124.pdf

Es gibt meines Erachtens zwei Möglichkeiten:
  1. Sie hatten keinen hinreichenden Nachweis als Fachplaner für Brandschutz (die Bezeichnung kommt allerdings nur von den Ausbildungsanbietern), Sachverständige für Brandschutz (Bezeichnung der Ingenieurkammern), o.ä.
  2. Sie waren nicht bauvorlageberechtigt für Brandschutz.


Zurück zu „Vorbeugender Brandschutz“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast