GW-L1

Christian Fleschhut
Administrator
Beiträge: 88
Registriert: Mi 6. Mai 2015, 22:40

GW-L1

Beitragvon Christian Fleschhut » Di 3. Mai 2016, 09:13

Was sollte ein guter GW-L1 eurer Meinung nach haben?

Allradantrieb?
Staffelkabine?
Gesamtgewicht?
Planen- oder Kofferaufbau?
Schiebe-/Roll-/Standardplane?
Geräteräume ja/nein?
Mit freundlichen Grüßen
Christian Fleschhut
Feuerwehrforum.biz
Feuerwehr Steinbach

Ulrich Cimolino
Beiträge: 23
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 18:06

Re: GW-L1

Beitragvon Ulrich Cimolino » Di 3. Mai 2016, 13:41

Christian Fleschhut hat geschrieben:Was sollte ein guter GW-L1 eurer Meinung nach haben?

Allradantrieb?
Staffelkabine?
Gesamtgewicht?
Planen- oder Kofferaufbau?
Schiebe-/Roll-/Standardplane?
Geräteräume ja/nein?


Was solls denn werden?
Ein GW-L1-Hilfs-RW/-LF, oder ein Logistikauto für welchen Verwendungsbereich?
Mit freundlichen Grüßen

Dr. Ulrich Cimolino
Pionierstr. 34
40215 Düsseldorf
01722432894
ulrich@cimolino.de

Christian Fleschhut
Administrator
Beiträge: 88
Registriert: Mi 6. Mai 2015, 22:40

Re: GW-L1

Beitragvon Christian Fleschhut » Mi 4. Mai 2016, 22:40

Ich gehe davon aus, dass ein logistiker das macht, was der Name sagt und kein LF / RW sonstwas ersetzt ;)
Mit freundlichen Grüßen
Christian Fleschhut
Feuerwehrforum.biz
Feuerwehr Steinbach

Ulrich Cimolino
Beiträge: 23
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 18:06

Re: GW-L1

Beitragvon Ulrich Cimolino » Fr 6. Mai 2016, 09:33

Christian Fleschhut hat geschrieben:Ich gehe davon aus, dass ein logistiker das macht, was der Name sagt und kein LF / RW sonstwas ersetzt ;)


Dann einfaches Fahrzeug OHNE Gerätekofferaufbau, ggf. Staukästen und Feuerlöscherhalter unter dem Auto.
Möglichst Truppkabine (verlängert die Ladefläche und erhöht die Zuladung).
LBW passend zum Fzg und zu den zu verladenden Gewichten (wenn Sandsäcke, dann vermehrt auf zGM, Nutzlast und LBW achten!).
Mit freundlichen Grüßen

Dr. Ulrich Cimolino
Pionierstr. 34
40215 Düsseldorf
01722432894
ulrich@cimolino.de

Martin Drechsler
Beiträge: 32
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 06:41

Re: GW-L1

Beitragvon Martin Drechsler » So 12. Jun 2016, 22:21

Hallo,

auf Grund der letzten zwei Wochen wäre mein GW Geländegängig.

Ansonsten stimme ich Ulrich`s Ausführungen so zu. Wenn es ein reiner Logistiker ist, dann Truppkabine und große Ladefläche.

Gruß

Ulrich Cimolino
Beiträge: 23
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 18:06

Re: GW-L1

Beitragvon Ulrich Cimolino » Di 28. Jun 2016, 09:52

Martin Drechsler hat geschrieben:Hallo,

auf Grund der letzten zwei Wochen wäre mein GW Geländegängig.

Ansonsten stimme ich Ulrich`s Ausführungen so zu. Wenn es ein reiner Logistiker ist, dann Truppkabine und große Ladefläche.

Gruß


Diese Erfahrungen macht man aber nur alle paar zig Jahre in kleineren Feuerwehren - bzw. halt jährlich versetzt durch Deutschland. Die Anforderung besteht dann darin, nicht nur nach dem Standardmodell zu gucken, sondern nach dem Bedarf für die Erfüllung der Aufträge auch unter nicht so guten Bedingungen... sonst landet man da wo die Niederländer zum Teil waren/sind, mit ??-Tonnern und Straßenantrieb im Waldbrand..
Mit freundlichen Grüßen

Dr. Ulrich Cimolino
Pionierstr. 34
40215 Düsseldorf
01722432894
ulrich@cimolino.de


Zurück zu „Fahrzeuge“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast